Über uns

1980 gründete Wolfgang Greinger für die ersten interessierten Spieler dieses hüpfenden Sportes die Hohensteiner Volleyballgruppe. 1990 übernahm Herbert Renner die Volleyballgruppe und bereits 1992 trat man dem VfaL Meidelstetten bei um die Hohensteinhalle als Spielort zu bekommen. 1994 wurde die Volleyballgruppe als eigenständige Sparte in den SSV Bernloch integriert. Des Weiteren wurde die Sparte Mitglied im Volleyball Landesverband Württemberg (Vereinsnr. 444) mit der Zielsetzung organisiert in einer Freizeitrunde zu Spielen. Über 16 Jahre prägte Herbert Renner das Spiel der noch jungen Sparte, welches bis heute noch aktuell ist. Im Anschluss übernahm Martin Walter bis 2012 die Sparte Volleyball und führte dies auf dem gelegten Grundstein fort. 2012 übernahm Julia Mayer und Rene Schwalme gemeinschaftlich die Abteilungsleitung der Sparte Volleyball und leiten zukünftig die Geschicke im mittlerweile sprungstarken Bereich des Breitensports. 

Trainingszeiten

 

Vom absoluten Anfänger bis zum ambitionierten Rundenspieler im Freizeitbereich bietet die Sparte Volleyball des SSV Bernloch für jeden der seine Geschicke in diesem Sport sieht ein regelmäßiges Angebot. Einfach die Sportschuhe einpacken und zu den Trainingszeiten vorbeikommen bzw. Kontakt zur Spartenleitung aufnehmen.
Kein Muss aber auch neben der gemeinschaftlichen Leidenschaft zum Volleyball organisieren wir in regelmäßigen Abständen vereinzelte Freizeitevents, so dass man sich auch außerhalb des Volleyballfeldes kennen lernt.


Trainigszeiten

 WannWerTrainer
Montag 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Jugend, Erwachsene Herbert Renner
Freitag 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Erwachsene Herbert Renner

Das Training findet jeweils in der Mehrzweckhalle Hohenstein statt.














 

Mannschaften

Kommende Saison werden wir wieder in der Mixed 2/4 C2 West Liga spielen.

VLW Online

Chronik

Spielerfolge in den verschiedenen Klassen im Bezirk West des VLW (Mixed):
Mannschaft 1
• 1994/1995 Meister in der Bezirksliga D
• 1995/1996 Meister in der Bezirksliga C
• 1996 – 1999 3 malig Vizemeister in der Bezirksliga B
• 1999/2000 Abstieg aus der Bezirksliga B
• 2000/2001 Vizemeister in der Bezirksliga C
• 2001/2002 Meister in der Bezirksliga C
• 2002/2003 Abstieg aus der Bezirksliga B
• 2004 – 2008 3 malig Vizemeister in der Bezirksliga C
Mannschaft 2
• 1996/1997 Meister in der Bezirksliga D
• 1998 – 2000 2 malig Vizemeister in der Bezirksliga C

Mannschaft 3
• 1998/1999 Meister in der Bezirksliga D (kein Aufstieg)
• 1999/2000 Meister in der Bezirksliga D

Mannschaft 4
• 1997/1998 Meister in der Bezirksliga D (kein Aufstieg)
• 1998/1999 Meister in der Bezirksliga D (kein Aufstieg)
• 1999/2000 Meister in der Bezirksliga D (kein Aufstieg)

Weitere Beiträge...

  1. Volleyballturnier