U12-Mannschaft wird Bezirkspokalsieger

Endlich ist es geschafft! Nachdem man in den beiden Jahren zuvor zwar immer die Pokalendrunde der besten 4 Mannschaften des Bezirks Alb erreichen konnte, scheiterte man jedoch immer am späteren Sieger SV03 Tübingen. Dieses Jahr war es jetzt endlich soweit: der Pokal konnte nach Bernloch geholt werden. Bemerkenswert auch der 4. Platz der zweiten U12-Mannschaft, womit sich sogar zwei Bernlocher Mannschaften für die Endrunde qualifizieren konnten.

Mit einem klaren 4:0 Halbfinalsieg setzten sich Lea Kreppenhofer, Leon Gekeler und Silas Werner zunächst gegen den TTC Reutlingen durch, bevor dann in einem hartumkämpften Finale mit zahlreichen knappen Sätzen der TSV Eningen mit 4:1 besiegt werden konnte. Nachdem die U12-Mannschaft bereits die Meisterschaft in der Bezirksklasse erringen konnte, war dies nochmals ein gelungener Saisonabschluss für den erfolgreichen Bernlocher Nachwuchs.

 

Auf dem Bild sind die erfolgreichen Spieler der ersten und zweiten U13-Mannschaft zu sehen:

 

 

Von links nach rechts: Hannes Treß, Joshua Blach, Kevin Waidmann, Silas Werner, Lea Kreppenhofer, Leon Gekeler

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok